15.04.2016 Geburtstag mit Kind oder das Ende der Sprachlosigkeit!

Ich muss ehrlich zugeben, ich war in den letzten Wochen nicht in der Lage, mich in Wort und Schrift hier zu äußern. Das lag zum einen an dem wahnsinnig geringen Rest an Zeit und Energie, den ich abends noch über hatte. Zum anderen fühlte ich mich einfach sprachlos angesichts all der Dinge, die in unserer Gesellschaft, unserem Land, unserer Welt so vor sich gehen.
Es folgte eine schlimme Nachricht nach der anderen und mit jeder Nachricht fühlte ich mich weniger fähig, mich zu äußern – zu so banalen Dinge wie dem Tagesablauf meiner Kinder. Wie kann ich nur darüber schreiben, was ihnen tagtäglich passiert, wenn es doch so viel wichtigere Themen auf der Welt gibt? Sollte ich nicht darüber schreiben?
Diese Frage lähmte mich, ließ mich wortlos bleiben.

Bis heute!

Denn nichts macht einem die eigene Bedeutung so bewusst, wie der eigene Geburtstag mit Kindern. Rückblickend betrachtet weiß ich gar nicht, warum ich dachte, dass heute irgendetwas anders wäre als sonst. Eigentlich hätte mir klar sein müssen, dass meine Kinder morgens nicht plötzlich kooperativ sind, nur weil Mama Geburtstag hat. Weil sie das nämlich gar nicht können – zumindest nicht in ihrem Alter. Das Mama Geburtstag hat, ist für sie kaum etwas besonderes, denn schließlich hat ja jeder Geburtstag.

So einfach ist das!

Und so genial!

Jeder hat Geburtstag, jeder hat Probleme, jeder hat seine Sicht der Dinge zu den Sorgen und Nöten unserer Welt. Für die einen sind sie wichtiger, für die anderen nicht. Und wenn ich an einem Tag keine Energie habe, mich zu den Problemen dieser Welt zu äußern, sondern lieber über die Probleme oder Freuden unseres Tages zu schreiben, dann ist das ganz okay so.

Weil es wichtig ist für mich!
Ganz bald also geht es weiter – vielleicht! Wenn mir danach ist!
Aber bestimmt!
Denn es gibt viel zu erzählen von meinen kleinen Zaubermonstern!

Frhoppe 15.04.2016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s