27.10.2014 Immer wieder Fieber!

Es war noch nicht ganz klar, ob der kleine Mann am heutigen Tag in die Kita würde gehen können. Bereits seit zwei Wochen plagt ihn ein hartnäckiger Schnupfen. Mal mehr, mal weniger stark, letzte Woche Sonntag hatte unser Sohn dann auch Fieber, dass jedoch am nächsten Morgen wieder weg war.
Gestern Abend kam mir der kleine Mann dann wieder sehr warm vor und das Fieberthermometer bestätigte dann auch die Vermutung. 38.8° beim ersten Messen, 38.4° beim zweiten verkündete es laut piepsend. Da wir erst ab über 39° fiebersenkende Mittel geben, legte ich den kleinen Mann ins Bett und hoffte, dass der Schlaf sein übriges tun würde. Und tatsächlich lag die Temperatur des kleinen Kerls heute Morgen wieder bei 37.8°. Noch nicht perfekt, aber auch kein Grund für mich, ihn nicht in die Kita zu geben, zumal er quietschfidel war und lautstark den Besuch der Kita einforderte. Dort angekommen fragte er kurz nach seiner Bezugserzieherin, die Erklärung, dass sie im Urlaub sei, nahm er aber sehr gefestigt hin und rannte dann zum Spielen los. Wahrscheinlich aufgrund dieser Tatsache durfte ich dann auch dieses Mal gleich gehen und kehrte erst nach dem Mittagessen zurück. Der Eindruck hatte nicht getäuscht. Der kleine Mann habe sich großartig gemacht, berichtete die betreuende Erzieherin, lediglich das Mittagessen sei heute nicht sein Fall gewesen, weswegen er im Moment ein bisschen unleidlich sei. Diese Unleidlichkeit zog sich auch durch den Rest des Nachmittags, nur unterbrochen vom Mittagsschlaf und von einer intensiven halbstündigen Kuschelphase, in welcher der kleine Mann ganz ruhig auf meinen Bauch lag und sich von mir Lieder vorsingen ließ.
Da ich aufgrund des gestrigen Fiebers sowieso noch ein wenig beunruhigt war, maß ich dann beim abendlichen Wickeln noch einmal Fieber, obwohl mir das kleine Kerlchen gar nicht warm vorkam. So kann man sich täuschen. 39.1° beim ersten Messen. 38.7° beim zweiten Messen.
Jetzt schläft der kleine Mann und ich war auch noch einmal bei ihm drin und werde auch gleich noch einmal nach ihm schauen. Und wenn das Fieber morgen nicht deutlich unter 38° ist, dann werde ich ihn wohl doch zu Hause behalten, auch wenn das in der Eingewöhnung immer schwierig ist.

Frhoppe 27.10.2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s