11.07.2013 Da war es wieder!

Furchtbar! Mit einem Wort: FURCHTBAR!!!

Da kam ich gerade von der Chorprobe nach Hause, als ich auch schon Babys Spieluhr an den Stäben des Gitterbettes klappern höre. Selbiges heißt nichts anderes, als das der kleine Mann zeitnah erwachen wird. Genau dies tat er dann auch. Ich für meinen Teil wusste sofort, dass etwas nicht stimmte, das Weinen klang nämlich anders. Der Papa meinte „Ach was, der hat Hunger!“ Ich hatte Recht, auch wenn ich lieber nicht recht gehabt hätte.

Der kleine Mann lag stocksteif in seinem Bettchen, drückte sich von der Matratze hoch, die Augen weit geöffnet und schrie wie am Spieß. Nur eben nicht in diesem typischen Hungerton, sondern ganz verzweifelt – ich schwöre, ich habe auauauauau gehört. Meine Brust ignorierte er vollkommen. Er drehte nicht einmal den Kopf. Also nahm ich ihn hoch, wollte ihn trösten, doch noch immer war er steif wie ein Brett, statt sich wie sonst an mich anzukuscheln. Ich probierte es mit dem Wiegegriff, doch auch hier nahm Baby einen einzigen winzigen Schluck und drehte sich dann wieder weg. Ich gebe zu, dass ich mich noch nie in meinem Leben so hilflos gefühlt habe. Man ist so machtlos, diese kleinen Würmchen können ja noch nicht sagen was sie haben.

Trotz Babys anhaltendem Geschrei begann ich dann leise zu singen, vielleicht auch, um mich selbst zu beruhigen, während ich den kleinen Mann sachte schaukelte. Und siehe da, das Schreien wurde weniger, ging langsam in Schluchzen über und hörte schließlich mit einem tiefem Seufzer auf.

Und plötzlich hatte der kleine Mann auch wieder ganz großen Hunger!

© frhoppe 11.07.2013

Advertisements

2 Gedanken zu „11.07.2013 Da war es wieder!

    • Ich vermute mal, dass er schlecht geträumt hat, weil es die Nächte danach ruhig war … es können jetzt aber immer auch die Zähne sein, immerhin ist er heute auch genau 8 Monate alt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s